Sponsored
Sponsored

Aufzugsgeräuschtester

Sponsored
Abbildung 1: Rauschwert im Frontpanel von LabVIEW: Dieses VI ermöglicht die kontinuierliche Erfassung von Soundsamples unter Verwendung eines an die Soundkarte angeschlossenen Mikrofons.

Ein flexibles Gerät zur Messung von Aufzugsgeräuschen basiert auf einem virtuellen Instrument (VI).

von Yihui Ruan, Ning Li, Xueming Chen, Jiefeng Li und Weitian Qiu

Lärm hat einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit der Menschen. Da Aufzüge in vielen modernen Gebäuden notwendige Bauteile sind, verdienen viele ihrer Faktoren Beachtung. Aufzugssysteme können nur durch das Kabelsystem und den Motor störende Geräusche erzeugen, insbesondere wenn sich die Kabine in einer oberen Etage in der Nähe des Maschinenraums befindet, wenn sie sich in der Nähe der Hauptantriebsmaschine befindet. Viele Einheiten verwenden elektrische Kontaktschalter, um den Aufzugsbetrieb zu steuern. Diese Schalter sind im Allgemeinen in einem Rack im Maschinenraum untergebracht und können beim Ein- und Auskuppeln erhebliche Impulsgeräusche erzeugen. Dieses Geräusch hebt sich aufgrund seiner Impulsivität oft von allgemeinen Umgebungsgeräuschen ab. Auch der Betrieb von Aufzugstüren kann Geräusche erzeugen.

Es ist gesundheitsschädlich, wenn der Lärmwert 40 dB überschreitet. In China schreibt die Empfehlungsnorm GB/T 10058-2009 — Specification for Electric Lifts Geräuschwerte beim Betrieb von Lasten- oder Personenaufzügen vor (Tabelle 1). Die in diesem Artikel beschriebene Methode kann Aufzugsgeräusche in Echtzeit genau messen. Ein Laptop mit einer geeigneten inneren Soundkarte, einem inneren Mikrofon und der LabVIEW-Software kann dies erreichen. Das innere Mikrofon ist an der Soundkarte befestigt, die in einigen VIs die Datenerfassungskarte ersetzen kann. Das in diesem Dokument vorgestellte Instrument macht die Bedienung mit einer benutzerfreundlichen Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine komfortabler.

Das Prinzip des Testers

Die Soundkarte des Testers kann analoge Audiosignale (Mikrofon-, Instrumenten- oder Plattenspielerausgänge) in digitale Audiosignale umwandeln, die Computer verstehen können. Dies ermöglicht die Aufnahme von Audio auf einem Computer mit einer Aufnahmesoftware, die in zwei Module unterteilt werden kann: Datenerfassung und Signalanalyse. Außengeräusche können über das an die Soundkarte angeschlossene Innenmikrofon empfangen werden. Dann wird es an die Soundkarte übertragen. Der Schallwert kann in LabVIEW (Abbildung 1) als Wellenformdiagramm in Echtzeit aufgezeichnet werden. Die Datenerfassung umfasst drei Schritte: Initialisierung/Soundkartenkonfiguration, Erfassung und Freigabe der Soundkarte.

LabVIEW ist eine grafische Programmierumgebung zur Entwicklung von Mess-, Test- und Steuerungssystemen mit intuitiven grafischen Symbolen und Flussdiagrammen. Es bietet die Integration mit Tausenden von Hardwaregeräten und bietet Hunderte von integrierten Bibliotheken für erweiterte Analysen und Datenvisualisierung zum Erstellen virtueller Instrumente.

 Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Ausführen des VIs:

Geben Sie „Geräte-ID“, „Anzahl der Samples/Kanal“ und „Soundformat“ an.

Führen Sie das VI aus.

Das VI erfasst kontinuierlich Proben und stellt die Rohdaten in das Diagramm ein.

Fazit 

Der Tester verwendet ein leistungsstarkes VI basierend auf der internen Soundkarte, um die Rauschsignale in Echtzeit zu erfassen, und diese werden pro Zeit im Tester aufgezeichnet und gespeichert. Es werden keine weiteren zusätzlichen Instrumente benötigt, so dass der Tester leicht zu transportieren ist. Es hat eine breite Anwendungsperspektive.

Aufzug-Geräusch-Tester-Tabelle-1
Verwandte Tags
Sponsored
Sponsored
Yihui Ruan, Ning Li, Xueming Chen, Jiefeng Li und Weitian Qiu

Yihui Ruan, Ning Li, Xueming Chen, Jiefeng Li und Weitian Qiu

Ning Li ist stellvertretender Dekan des Special Equipment Safety Supervision Inspection Institute der Provinz Jiangsu in Suzhou, China. Er ist leitender Inspektor und leitender Ingenieur für Sonderausrüstungen und hat sich mit der Forschung zur Aufzugsinspektion sowie mit Aufzugsvorschriften und -normen beschäftigt. Er ist Mitglied des Nationalen Technischen Komitees 196 Chinas für Aufzüge der Normungsverwaltung und des Aufzugsausschusses des Technischen Rates für Aufzüge der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne.

Yihui Ruan ist Ingenieur und beschäftigt sich mit Studien und Inspektionsarbeiten für die elektrische Steuerung von Aufzügen am Inspektionsinstitut für Sicherheitsüberwachung in der Provinz Jiangsu in Suzhou, China. Er erwarb einen Master-Abschluss in Automatisierung von der Soochow University, ebenfalls in Suzhou.

Xueming Chen, Jiefeng Li und Weitian Qiu sind mit Aufzugsinspektionen am Special Equipment Safety Supervision Inspection Institute der Provinz Jiangsu in Suzhou, China, beschäftigt.

Aufzugswelt | Juni 2014 Titelbild

Flipbook

Sponsored

Aufzugswelt | Juni 2014 Titelbild

Flipbook

Sponsored