Sponsored
Sponsored

ITM – Innovationen für die Aufzugsindustrie

Sponsored

Ein Blick auf die Geschichte von InnoTech Manufacturing, LLC (ITM) und den Produkten, die es anbietet

InnoTech Manufacturing, LLC (ITM) mit Hauptsitz in Mount Vernon, Illinois, wurde 2009 gegründet. ITM, geleitet von President und CEO Dan Black und Vice President Richard Black, ist ein Metall verarbeitendes Unternehmen. Richard Black, ehemaliger CEO von Infinite Access Corp. und Erfinder des modularen Aufzugs AC3000, hat sich 2008 mit seinem Cousin Dan Black zusammengetan. Mit mehr als 70 Jahren zusammen in der Baubranche haben die Prinzipien von ITM konsequent Innovationen entwickelt, die Zeit sparen und Ressourcen für verschiedene Bauprojekte.

Geschichte

1994 führte das Unternehmen unter dem Namen Infinite Access eines der ersten modularen Zugangsrampensysteme ein, die in den USA vertrieben, verkauft und installiert wurden nachahmen. In der Zwischenzeit perfektionierten sie das Produkt, für das sie ursprünglich hergestellt wurden – das Aufzugsschachtsystem, das heute als InnoShaft bekannt ist. Im Juni 1998 erteilte das US-Patentamt ein Patent für den modularen Aufzug AC90.

Im April 2008 schloss Richard Black Infinite Access, um mit Dan Black bei der Gründung eines neuen Unternehmens zusammenzuarbeiten. Das Unternehmen, bekannt als ITM, setzte dort fort, wo Infinite Access im Jahr 2009 aufgehört hatte, mit einer erneuten Mission, Produkte zu entwickeln, zu entwickeln und herzustellen, die Probleme und Probleme der Baubranche lindern. Im November 2011 erweiterte ITM den Unternehmensbetrieb und erwarb zwei neue Standorte. Es installierte außerdem Laufkräne in zwei Fertigungshallen, um die Produktion zu steigern.

Produkte

Zu den Aufzugsprodukten, die ITM anbietet, gehören Aufzugsschächte (InnoShaft), Maschinenräume, Aufzugseingänge, Kabinen und Komponenten. Der InnoShaft wurde entwickelt, um Bauunternehmern Zeit und Geld zu sparen. Das System kann in nur 2 Stunden aufgebaut werden, im Vergleich zu den zwei bis vier Wochen bei herkömmlichen Mauerwerksschächten. Diese fabrikgefertigten modularen Wellen können sowohl bei Nachrüstungen als auch bei Neubauarbeiten verwendet werden. Die Schächte können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden und werden für alle Aufzugsmarken hergestellt. Die selbsttragenden Aufzüge erreichen eine Höhe von bis zu 50 m und sind bis zu einer Höhe von 150 m stapelbar, wobei die seitliche Abstützung durch die Gebäudestruktur erfolgt. Maschinenräume werden mit der gleichen Integrität wie die Aufzugsschächte hergestellt und erfüllen oder übertreffen alle anwendbaren Gebäude- und ASME A17.1-Codes. Wie bei den Aufzugsschächten werden die Maschinenräume per Tieflader vom Werk zur Baustelle transportiert.

Die Aufzugskabinen von ITM reichen von einfachen, wirtschaftlichen Passagierkabinen bis hin zu Industriegüterwagen und Luxuskabinen. In seiner Produktionsstätte entwirft, fertigt und montiert ITM alle Aufzugskabinenkomponenten. Die ausgebildeten Handwerker von ITM sind erfahren in der Verarbeitung von Metall, Holz, Glas, Stein, Harzen und Laminaten, um hochwertige Aufzugskabinen-Innenräume herzustellen.

Aufzugseingänge werden in verschiedenen Konfigurationen angeboten, z. Rahmen werden je nach Bedarf feuerfest oder nicht bewertet (1 1/2 Std.) angeboten. ITM-Oberflächen reichen von Edelstahl #4, Muntz #4 und #8 und Kynar®-beschichtet. Jede Türverkleidung hat eine abnehmbare Deckschicht, die das Nacharbeiten erleichtert. Standardeingänge können in der Regel innerhalb von vier bis sechs Wochen nach Erhalt der Genehmigung versandt werden. ITM begrüßt auch kundenspezifische Designs und Größen.

Deutsche Präzisions-Computer-Numerical-Control-Ausrüstung ermöglicht es ITM, Türverkleidungen wirtschaftlich herzustellen. Die Türinnenverkleidungen bestehen aus hochbelastbarem 16-Gauge-Stahl mit Keilrahmennivellierung, der auf Robustheit ausgelegt ist. Paneele, die eine Brandschutzkennzeichnung erfordern, sind erhältlich (1 1/2 Std.). Für bestehende Anwendungen stehen verschiedene Bohrbilder wie GAL Typ A oder MAC zur Verfügung.

Die kompletten Schachtverkleidungs- und Stützsysteme von ITM werden aus schwerem verzinktem Stahl hergestellt und umfassen Schwellerstützen, Streben, Kopfstücke, Staubabdeckungen, Verkleidungsplatten, Wandhalterungen und Clips, Zehenschutz und alle zu montierenden Hardware (Erweiterungs- oder Keilanker von anderen) ). Tolerante Ausrichtungselemente sollen eine einfache und schnelle Montage ermöglichen. Viele Komponenten sind universell einsetzbar und ermöglichen einen schnellen Versandplan.

Ölwannenabdeckungen, Grubenleitern, Trennbalken, Geländerhalterungen, Schwellerwinkel, Kabinengeländer und andere Produkte werden von ITM für den Einsatz in der Aufzugsindustrie hergestellt. ITM entwickelt und fertigt seine Komponenten so, dass die Effizienz maximiert wird.

Verwandte Tags
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Oktober 2012 Titelbild

Flipbook

Sponsored

Aufzugswelt | Oktober 2012 Titelbild

Flipbook

Sponsored