Sponsored
Sponsored

Millennium Tower, Boston

Sponsored
Foto von Larry Fabian

Die Bostoner begrüßen die fortgesetzte Revitalisierung der Innenstadt mit dem Bau des Millennium Towers an der Stelle, an der früher das Flagship-Kaufhaus von Filene stand. Mit 685 m wird dieser gemischt genutzte Wolkenkratzer sehr hoch sein – jedenfalls für Boston. Die 442 Wohneinheiten des Gebäudes bieten Ausblicke auf die Stadt, die man von einem Privatmann noch nie gesehen hat home.

In Bezug auf die Bauphase des Gebäudes sagt Larry Fabian, Korrespondent von ELEVATOR WORLD:

„Material und Arbeiter an die Spitze der Baustelle bringen. . .ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Nicht jedem ist klar, dass Aufzüge für Bauarbeiter benötigt werden, bevor die ihnen vertrauten in lebenden Gebäuden installiert werden.“

Im nächsten Jahr soll der Turm fertig sein, schon im Sommer können die Mieter einziehen. Zu den Mietern zählen Arnold Worldwide und ein Roche Bros. Supermarkt. Die weltbekannten Köche Michael Mina und Ken Tominaga werden dort im Herbst das PABU Boston eröffnen.

Verwandte Tags
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Oktober 2015 Titelbild

Flipbook

Sponsored
Sponsored