Sponsored
Sponsored

69. Jahrestagung der NAEC und Ausstellung 2018

Sponsored
NAEC-Präsident Craig Zomchek leitete die Diskussion beim Auftragnehmertreffen.

Großes Publikum, gute Zeiten in Atlantic City

von Angela C. Baldwin
Fotos von Angela C. Baldwin, Caleb Givens und John Dimaio

Die 69. Jahrestagung und die Ausstellung 2018 der National Association of Elevator Contractors (NAEC) fanden vom 24. bis 27. September in Atlantic City statt. Die Veranstaltung findet im Atlantic City Convention Center und im Sheraton Atlantic City statt und ist das zweite Jahr in Folge an den Standorten, die 2017 aufgrund des Hurrikans Irma als Ersatz für Orlando dienten. Die diesjährige Convention und Expo waren schon seit langem für den beliebten Ferienort an der Atlantikküste von New Jersey geplant, der für seine Promenade, Strände und Casinos bekannt ist. Und bei überwiegend klarem Himmel, in Atlantic City und darüber hinaus, begrüßte die Veranstaltung 2018 große Menschenmengen und eine ansteckende Begeisterung.

Vom Willkommensempfang im Stil der 1920er Jahre mit reichlich Spirituosen, Casinospielen und gutem Essen über die Party der Elevator Escalator Safety Foundation (EESF) mit Desserts, einer Fotokabine und Künstlern, die zu Beginn der Woche Karikaturen zeichnen, bis zum Throwback Beach Party and Dinner und „Wild, Wild West“ Dregs Party später in der Woche, es gab viel Spaß und viele nahmen daran teil. Die Kreativität der NAEC-Mitarbeiter hat die Essenz von Atlantic City eingefangen und schien eine angemessene Feier des erfolgreichen Jahres zu sein, das so viele NAEC-Mitglieder und die Branche im Allgemeinen hatten.

Obwohl die guten Zeiten über die ganze Woche verteilt waren, gab es auch viel Geschäftliches mit viel Networking und Bildung sowie einer zweitägigen Ausstellung. Laut NAEC-Exekutivdirektorin Teresa Witham:

„Die Energie der Stadt wurde in die Ausstellungshalle getragen, in der 200 Industriezulieferer aus Ländern vertreten waren rund um den Globus, die alle Facetten der vertikalen Transportindustrie bedienen. Die Gelegenheit zum persönlichen Austausch zwischen Lieferanten, Auftragnehmern, Beratern, Inspektoren und anderen Fachleuten erwies sich als von unschätzbarem Wert für alle. Der Kongress und die Ausstellung boten den führenden Anbietern der Branche die Möglichkeit, die neuesten Trends, Technologien und Produkte vorzustellen sowie Networking, Bildung und gute Zeiten mit alten und neuen Freunden zu bieten.“

Die Woche wurde traditionell mit dem offiziellen Golfturnier eröffnet, das am Montagmorgen im renommierten Seaview Golf Club stattfand. An diesem Abend boten der Willkommensempfang und die EESF-Party den Teilnehmern die Möglichkeit, sich auszutauschen, alte Freunde wiederzufinden, neue Kontakte zu knüpfen und sich im Allgemeinen zu amüsieren. Beide Parteien verzeichneten eine ausgezeichnete Teilnahme und, wenn die Lautstärke ein Indiz dafür ist, förderten engagierte, temperamentvolle Gespräche. Es erwies sich als erfolgreicher Eröffnungstag der Convention und als Vorbote der kommenden Woche.

Auf das Frühstücksbuffet am Dienstagmorgen folgte die General Business Meeting unter der Leitung von NAEC-Präsident Craig Zomchek. Zomchek teilte die zukünftige Ausrichtung der NAEC, insbesondere den „Rücktritt“ von Witham im Februar 2019, der der Vereinigung seit 28 Jahren dient, und die vollständige Pensionierung der Teilzeit-Finanzchefin Faye Carter-Powell. Er erörterte auch die Betonung neuer Bildungsprogramme. „NAEC hat sich zu einem Anbieter wertvoller Bildungsdienstleistungen entwickelt, und zur Unterstützung dieser Dienstleistungen wird ein neuer Programmfonds eingerichtet“, erklärte Zomchek.

Zomchek informierte die Teilnehmer über den Wachstumspfad mehrerer Bildungsprogramme, darunter das Vertical Transportation Management Program, das im vergangenen Jahr einen Anstieg der Einschreibungen um 33 % verzeichnete. Bei den Programmen Certified Elevator Technician (CET®) und Certified Accessibility and Private Residence Lift Technician (CAT®) stiegen die Einschreibungen um mehr als 30 %. NAEC wird 2019 damit beginnen, QEI-Tests anzubieten, was laut Witham seit geraumer Zeit von der NAEC-Mitgliedschaft gefordert wird. Neben den Aktualisierungen des Bildungsprogramms informierten verschiedene Ausschussvorsitzende über ihre jeweiligen Ausschüsse, und Schatzmeister Louis „LJ“ Blaiotta Jr. berichtete, dass der „Zustand der Gewerkschaft“ stark ist.

Zomchek stellte die neuen Vorstandsmitglieder der NAEC vor: Ryan Coley, Präsident von Right Way Elevator Maintenance Inc.; Michael Frecking, Präsident von Lakeland/ Larsen Elevator; Chuck Sharp, Vice President von DC Elevator Co., und Kevin Flotten, nationaler Vertriebs- und strategischer Account Manager der EMS Group, Inc.

Im Anschluss an die General Business Session folgten Auftragnehmer-, Lieferanten- und Associate-Sitzungen. Alle waren gut besucht und untersuchten eine Vielzahl von Problemen, mit denen jede Gruppe konfrontiert war.

Nach dem Mittagessen erstreckten sich über den Nachmittag Diskussionen am Runden Tisch. Viele Teilnehmer wechselten von Diskussion zu Diskussion, da es viel Wissen gab, das aus der Vielzahl der behandelten Themen zu gewinnen war, darunter:

  • „How to Set Up and Manage a CET Program“ von Sharp und Dave Smarte von Delaware Elevator, Inc.
  • „Leistungsmanagement richtig gemacht“ von Karen Hopkins von The Hopkins Group
  • „Wie man ein AIA-Kursanbieter wird“ von Allison Allgaier und Russ Ward von Phoenix Modular Elevator
  • „Encoder Position for Permanent Magnet Motors“ von Tyler Pecha von KEB America
  • „Fall Protection and Lock Out Tag Out – Two Areas of Concern innerhalb OSHA Focus 4“ vom NAEC Safety Committee
  • "Home Aufzüge und Zugänglichkeit“ von Patrick Edwards von EHLS Elevators & Lifts

Die Expo wurde am Mittwochmorgen im Atlantic City Convention Center eröffnet. Mit mehr als 2,800 Teilnehmern und der großen Ausstellerzahl war es ein volles Haus und die Energie blieb während der zweitägigen Veranstaltung hoch. Laut Witham ermöglichte die Expo den Teilnehmern, „mehr über das aktuelle Geschäftsklima in der Aufzugsbranche zu erfahren sowie neue und innovative Produkte und Dienstleistungen für einen Wettbewerbsvorteil zu entdecken“. In zwei Pavillons in der Ausstellungshalle wurden den ganzen Mittwoch und Donnerstag Schulungen angeboten, von denen viele Weiterbildungspunkte beinhalteten. Der Cocktailempfang und die Throwback Beach Party und das Abendessen rundeten einen anstrengenden Tag ab.

Zomchek präsidierte beim Awards Breakfast am Donnerstagmorgen, wo er diejenigen, einschließlich der scheidenden Vorstandsmitglieder, würdigte, die im vergangenen Jahr ihre Zeit und Energie für NAEC eingesetzt hatten. Er dankte auch allen dafür, dass sie ihm „die Gelegenheit gegeben haben, zu dienen“, einschließlich der ehemaligen NAEC-Präsidenten und des NAEC-Vorstands, die alle, so sagte er, zu einem erfolgreichen Jahr beigetragen haben. Zomchek dankte auch seinem Vater Ray Zomchek in einer herzlichen Rede, nannte ihn „eine Inspiration für viele, mich eingeschlossen“ und überreichte ihm den President's Award.

Es folgten die mit Spannung erwarteten Booth Awards, die verliehen wurden an:

  • Beste Single — Vator Zubehör
  • Bestes Mehrfaches – Quad City Safety
  • Beste Insel – Würtec
  • Geist von NAEC – The Peelle Co.
  • Auszeichnung als Auftragnehmer – Gorman Co., Inc.

Neue Vorstandsmitglieder und Offiziere wurden dann von Bret Abels eingesetzt. Die Amtsträger 2018-2019 sind:

  • Präsident — Gary Schütte von Midwest Elevator Co. Inc.
  • Vizepräsident — Don Gelestino von Champion Elevator
  • Sekretär – John Dodds von Kencor, Inc.
  • Schatzmeister — LJ Blaiotta von Columbia Elevator

Die Verleihung der renommiertesten Auszeichnung der NAEC, des William C. Sturgeon Distinguished Service Award, wurde von Doug Witham überreicht. Er würdigte den diesjährigen Preisträger Perry Burch von Premier Elevator Co., Inc. mit den Worten:

„Perry passt so gut zu den Kriterien dieser Auszeichnung. Und guten Menschen passieren gute Dinge. Er ist ein großartiger Mann, der dieser Branche so lange so gut gedient hat. Jetzt, mit 81, geht er immer noch jeden Tag bei Premier zur Arbeit. Er hilft jungen Mechanikern und bringt ihnen bei, kompetente Mechaniker und Männer zu werden - - Fahrstuhlmänner.“

Burch bezeichnete die Auszeichnung als willkommene Überraschung: „Ich liebe es, Fahrstuhlfahrer zu sein. Ich liebe es jeden Tag zur Arbeit zu gehen. Ich hatte das Glück, Bill Sturgeon zu kennen. Er hat es verdient, dass dieser Preis nach ihm benannt wurde, und ich fühle mich geehrt, ihn zu erhalten.“

Zum Abschluss des Frühstücks reichte Zomchek unter viel Applaus den Hammer an den neuen Präsidenten Schütte. Und obwohl die Teilnehmer daran erinnert wurden, an diesem Abend an der Dregs Party teilzunehmen, standen bereits die Kongresse 2019 im Visier, die vom 16. bis 19. September in Grand Rapids, Michigan, stattfinden werden.

Verwandte Tags
gesponsert

Elevator World Redakteur / VP der Redaktion

Sponsored
Sponsored
Neuntes Symposium-on-Lift-and-Rolltreppe-EVENTS-Technologies

Neuntes Symposium zu Aufzugs- und Fahrtreppentechnologien

Mehr-als-Mathe

Mehr als Mathe

Sollte-ASME-A171CSA-B44-Conver

Sollte ASME A17.1/CSA B44 mit ISO 8100 „konvergieren“?

Die-Abschaum

Der Abschaum

Die beste und schlechteste Aufzugskunst des Jahres 2018

Die beste und schlechteste Aufzugskunst des Jahres 2018

Modernisierung – branchenübergreifend

Branchenübergreifende Modernisierung

Bist du bereit für die Obsoleszenz 2018

Sind Sie bereit für die Obsoleszenz?

Elevator-World---Fallback-Image

Bauunternehmer, Berater und kleine Goldmänner

Sponsored
Sponsored