Sponsored
Sponsored

Positionen weltweit besetzt.

Sponsored

Durandet zum Managing Director von Wittur Europe ernannt

Wittur hat Geoffroy Durandet zum Managing Director of Europe ernannt. In dieser Funktion ist er für den europäischen Vertrieb und das operative Geschäft verantwortlich und treibt das Wittur-Wachstum auf dem gesamten Kontinent voran. Vor seinem Eintritt bei Wittur war Durandet in verschiedenen leitenden Positionen bei Otis tätig, darunter als Managing Director in Luxemburg, Kanada, Großbritannien, Irland und Mitteleuropa. Zuletzt war er Geschäftsführer von Otis France. Durandet hat einen MS in Elektrotechnik von Central-Supélec in Frankreich und einen MBA von der Harvard School of Business in den USA

Stembridge zum technischen Direktor von Avire ernannt

Michael Stembridge hat die Rolle des technischen Direktors von Avire von Karl Westhead übernommen, der zu Apollo Fire Detectors, einem anderen Halma-Unternehmen, gewechselt ist. Stembridge wird die Produktentwicklung für Avire weltweit beaufsichtigen. Mit 25 Jahren Erfahrung bei großen Verteidigungs- und Kommunikationsunternehmen verfügt Stembridge über einen erstklassigen Honours Degree in Electronic Engineering der Bolton University in Großbritannien

Bothwell zum Global Vice President of Sales von EHC ernannt

Patrick R. Bothwell wurde zum Vice President of Sales von EHC Global ernannt. Mit Sitz in Oshawa, Kanada, ist er für das Management von globalen Großkunden und Beziehungen zu Vertriebspartnern sowie für die Identifizierung und Nutzung von Wachstumschancen verantwortlich. Bothwell ist seit 1997 bei EHC Global beschäftigt und war zuvor als Vertriebsleiter für den asiatisch-pazifischen Raum und Direktor von EHC Japan mit Sitz in Yokohama, Japan, tätig. Er spricht fließend Japanisch und half bei der Steuerung des internationalen Wachstums, einschließlich einer erweiterten japanischen Präsenz durch eine Lizenzvereinbarung mit Hitachi Cable und zusätzliche Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen in Südkorea, Singapur, Indonesien, Australien und Indien.

Bothwell hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Wilfrid Laurier University in Waterloo, Kanada, und hat weiterführende Studien an der Joseph L. Rotman School of Management der University of Toronto abgeschlossen. Er ist Mitglied zahlreicher Branchenorganisationen und gehört dem ASME A17 Escalator and Moving Walk Committee an. EHC Global President und CEO Jeno Eppel bemerkte:

„Bothwell ist ein vollendeter Vertriebsprofi und hat bis heute eine wesentliche Rolle beim Wachstum und Erfolg von EHC gespielt. Seine Leidenschaft und sein Engagement für Sicherheit, Nachhaltigkeit und Innovation werden in der weltweiten Aufzugsbranche anerkannt.“

AL stellt Williamson als Bauleiter ein

Nachdem er seit 2014 als Operations Development Manager bei Amalgamated Lifts (AL) in London tätig war, wurde Daniel Williamson zum Construction Director ernannt, schloss sich Simon Smith und John Brand im Vorstand an und leitete die Abteilungen New Installationen und Major Works. Williamson war zuvor Sales Manager Major Modernization bei Schindler und Commercial Director bei Global Lift Equipment. Er hat einen Abschluss in International Business, Französisch und Spanisch von der Aston Business School in Birmingham, Großbritannien. AL beobachtete:

„Mit dem Ausscheiden des in den Ruhestand gehenden Gründungsdirektors Peter Edler aus dieser Abteilung war es eine logische Ernennung und ein Beweis für Williamsons harte Arbeit, sein Engagement, sein beeindruckendes Wissen und seine Fähigkeiten, dass er ideal dazu passt.“

Verwandte Tags
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Dezember 2016 Titelbild

Flipbook

Sponsored

Aufzugswelt | Dezember 2016 Titelbild

Flipbook

Sponsored