Sponsored
Sponsored

Tag der offenen Tür in London

Sponsored

Bradford, Großbritannien, Hersteller hält geschäftiges Schaufenster in der Nähe von Canary Wharf.

Der erste London Open Day von Shorts war ein wichtiges Statement für das Unternehmen, das die Aufzugsindustrie seit mehr als 65 Jahren mit Ausrüstung beliefert. Die Einladung zur Teilnahme wurde von den Gales dankbar angenommen, da sie einen Einblick in dieses angesehene Unternehmen und die Möglichkeit bot, einige seiner aktuellen Produkte zu sehen und seine Vertriebs- und Technikteams kennenzulernen. Die Veranstaltung am 19. März war nicht nur aus diesen Gründen wertvoll, sondern auch, weil sie den Teilnehmern einen Überblick über die Entwicklung der Canary Wharf in London gab, die wir über viele Jahre hinweg beobachtet haben.

Hannah Hosanee, Marketing Managerin von Shorts, sagte, wenn sich die Gelegenheit bot, an diesem Ort eine Veranstaltung abzuhalten, musste sie genutzt werden. Darauf war man sich einig, denn East Wintergarden ist sicherlich ein beeindruckender Veranstaltungsort, mit einem riesigen Glasdach, das den Raum zwischen zwei Bürotürmen am alten Heron Quay neben Canary Wharf umschließt. Auch dieser Bereich wurde im Laufe der Jahre genau beobachtet, da er sich zu einem Hochhaus-Finanz- und Informationszentrum östlich von London entwickelt hat.

Shorts-Geschäftsführer Paul Welsby betonte, dass der Tag der offenen Tür Omar Marfoua, den General Manager von Shorts Southern, und sein Team unterstützen sollte. Angesichts des wachsenden Sortiments an Aufzugsprodukten des Unternehmens war es wichtig, den Kunden zu zeigen und zu informieren, was das Unternehmen zu bieten hat. Welsby fügte hinzu:

„An einem so verkehrsgünstigen Standort können wir uns auf informelle Weise anhören, was sich unsere Kunden und potenzielle Kunden für die Zukunft wünschen; Wir glauben, dass dies für ein Unternehmen wie Shorts sehr wichtig ist.“

Marfoua demonstrierte dann die wichtigsten Shorts-Produkte:

  • Das TÜV-geprüfte A3 Unkontrolliert-Bewegungspaket
  • Das Talk2lift-Sprachsteuerungssystem für Aufzüge, das es den Fahrgästen mithilfe von Spracherkennung ermöglicht, den Aufzug durch Verbalisieren der Stockwerksnummer oder zugehöriger Informationen zu steuern.
  • BKG Güter- und Serviceliftpakete

Komplette Personenaufzug-Pakete, erhältlich in Traktion oder Hydraulik

Am Ende des Tages berichtete Hosanee, dass die Shorts-Controller-Reihe bei den Besuchern des London Open Day besonders beliebt war. Als es darum ging, die Lagersteuerungspakete für Traktions- und Hydraulikanwendungen zu diskutieren, war die Demonstration von unschätzbarem Wert. Das Sortiment umfasst 5.5-, 7.5- und 11-kW-Steuerungen mit variabler Spannung und variabler Frequenz, serienmäßige Hydrauliksteuerungen und serienmäßige A3-fähige LRV-Hydraulikhebesteuerungen.

Es wurde auch bekannt gegeben, dass das Unternehmen am 25. Juni einen Northern Open Day in der Zentrale und im Lager von Shorts in Bradford veranstalten wird. Dies wird auf einem Tour de France-Thema mit dem Titel „Tour de Shorts 2014“ basieren, eine Anspielung auf den Grande Départ aus Yorkshire, Großbritannien, in diesem Jahr. Diese Veranstaltung umfasst einige Radsport-Wettbewerbe, um die Gäste in den Geist der Tour de France zu bringen auf einem statischen Fahrrad für die Gäste.

Verwandte Tags
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Juni 2014 Titelbild

Flipbook

Sponsored

Aufzugswelt | Juni 2014 Titelbild

Flipbook

Sponsored