Sponsored
Sponsored

Abriss abgeschlossen, um Platz für Billionaires' Row Supertall zu machen

Der Abriss der Gebäude in der 41-47 West 57th Street in Midtown Manhattan, um Platz für einen 1,100 Fuß hohen, gemischt genutzten Supertall zu schaffen, der von OMA entworfen und von Sedesco entwickelt wurde, ist abgeschlossen. New York YIMBY berichtet. Als Gegenleistung für die Umwidmung, um eine größere Dichte und Höhe zu ermöglichen, stimmte der Entwickler zu, zwei neue Aufzüge, die dem Americans With Disabilities Act entsprechen, an der U-Bahn-Station 57th Street, die sich 250 Fuß östlich befindet, bereitzustellen. Solange die Umzonung grünes Licht ist, wird die Struktur 443,098 ft . betragen2, mit 119 Wohneinheiten, einem Hotel mit 158 ​​Zimmern und einem2 Restaurant. Auf dieser Höhe würde er 96 Fuß höher steigen als der One57 von Christian de Portzamparc. Wenn die Umwidmung nicht genehmigt wird und die Quadratmeterzahl auf 385,706 verkleinert wird, würde der Turm „trotzdem eine kühne visuelle Wirkung auf die Skyline der Billionaires' Row erzielen“. 

Verwandte Tags

Sponsored
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Januar 2022 Titelbild

Flipbook

Sponsored