Sponsored
Sponsored

Neuer Warschauer Turm mit Well-System-Zertifizierung

Der Bau der Warschauer Einheit, einer 45-stöckigen, 57,000 m² großen2 Büroturm in Warschau, Polen, das eine Vorzertifizierung für das WELL v2 Core-System erhalten hat, ein multikriterielles Gebäudezertifizierungssystem, das sich auf den Komfort der Menschen im Gebäude konzentriert. In einem Bericht vom Oktober Rat für hohe Gebäude und urbanen Lebensraum (CTBUH) sagte, dass der Entwickler Ghelamco einer der ersten in Europa war, der mit der Zertifizierung des WELL-Systems begann. WELL basiert auf Richtlinien, die von der Weltgesundheitsorganisation, den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und anderen Behörden entwickelt wurden. Die folgenden 10 Kategorien werden im Zertifizierungsprozess berücksichtigt: Luft, Wasser, Ernährung, Licht, Bewegung, thermischer Komfort, Akustik, Materialien, Geist und Gemeinschaft. Um den Komfort und die Sicherheit seiner Benutzer zu erhöhen, nutzt WELL moderne Technologien wie eine Smartphone-App, die es Benutzern ermöglicht, auf ihr Büro zuzugreifen und Gäste einzuladen. Die Warschauer Einheit, die laut CTBUH über ein KONE-Aufzugssystem verfügt, sei bereits zu mehr als 50 % belegt, sagt Ghelamco.

Verwandte Tags

Sponsored
Sponsored
Sponsored

Aufzugswelt | Januar 2022 Titelbild

Flipbook

Sponsored